µProjekt: Kaskadierbare LED-Lichtleisten

LED-Leisten sind eine tolle Lösung für indirekte Beleuchtungen. Mit knappen 5€ pro Meter ist diese Selbstbau-Lösung unschlagbar günstig – aber trotzdem hell! Mit transparentem Schrumpfschlauch wird sie zusätzlich vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Außerdem kann man sich so selbst die perfekte Lichtfarbe zusammenstellen, z.B. indem man warm- und kaltweiße Abschnitte mischt.


LED Lichtleiste Beitragsbild

Material

  • LED Band warmweiß, 60 LEDs/m, 5630 12V
  • Aluminium Flachprofil blank 12mm x 2mm (Fa. Alfer)
  • Schrumpfschlauch weiß, Ø 9,5mm
  • Schrumpfschlauch transparent, Ø 9,5mm (Feuchtigkeitsschutz)
  • Lautsprecherlitze 0,5mm² (oder ≥0,75mm² für sehr lange Ketten)
  • Molex Mini-Fit Jr Verbinder
    • Stecker: 5557-02R (0039012020)
    • Buchse: 5559-02P (0030012021)
    • Crimpkontakt Stecker: 5556TL (039000039)
    • Crimpkontakt Buchse: 5558TL (039000041)
  • Hohlstecker-Buchse o.ä. für das Netzteil

Montage 🔩

Für die Montage braucht man außer Lötwerkzeug und Kleber (um die Lötstellen zu stabilisieren) eine Crimpzange für die Molex Kontakte. Alternativ kann man die Kontakte vorsichtig anlöten, oder andere Stecker verwenden.
Das LED-Band wird einfach mittig auf das vorher gereinigte Flachprofil geklebt. Danach lötet man kurze Stücken Litze an, isoliert die Lötstelle mit Schrumpfschlauch und crimpt die Steckverbinder. Zum Schluss kann die gesamte Leiste mit transparentem Schrumpfschlauch geschützt werden.

Wie schon beim Skateboard-Regal habe ich das LED-Band zusätzlich mit einigen kurzen Abschnitten Schrumpfschlauch am Aluprofil fixiert. Dazu genügt ein ca. 1cm breiter Streifen alle 20-40cm zwischen den LEDs.

Um den zweiten Stecker am Ende der Leiste anzuschließen habe ich Litze auf der Rückseite des gesamten Profils verlegt (anstatt wieder am Ende des LED-Bands anzulöten). Weil die Litze einen deutlich geringen Widerstand als das Band hat, kann man so problemlos längere Ketten (10m) zusammenstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.